CC-BY-NC Zach K

Datenspeicherung: Stasi und NSA im Vergleich

CC-BY-NC Zach K

Die Leute von Open Data City haben mal visualisiert, wieviel Daten die NSA im Vergleich zur Stasi speichert. Hier die Grafik samit Begleittext:

Bundespräsident Joachim Gauck stellte im ZDF-Sommerinterview am 30.6.2013 fest, dass die NSA nicht mit der Stasi zu vergleichen sei:

Wir wissen zum Beispiel, dass es nicht so ist wie bei der Stasi und dem KGB, dass es dicke Aktenbände gibt, in denen unsere Gesprächsinhalte alle aufgeschrieben und schön abgeheftet sind. Das ist es nicht.

Diese Feststellung ist völlig korrekt. Kommunikationsinhalte werden bei der NSA nicht aufgeschrieben und abgeheftet, sondern digital erfasst, gespeichert und können in wenigen Sekunden durchsucht und wiedergefunden werden.

Im Gegensatz zur Stasi kann die NSA auf neue Technologien setzen und somit Informationen in einem gigantischen Ausmaß sammeln. Um sich davon ein Bild machen zu können, haben wir in dieser kleinen App die Datenmengen miteinander verglichen:

Laut einem Bericht des NPR, wird das Datenzentrum der NSA in Utah 5 Zettabytes (5 Mrd. Terabyte) speichern können. Unter der Annahme, dass ein Aktenschrank 0,4 m² Platz benötigt und 60 Aktenordner (= 30’000 Seiten Papier), also etwa 120 MB Daten fassen kann, würde das Utah-Rechenzentrum ausgedruckt etwa 17 Mio. Quadratkilometer Platz verbrauchen. Damit kann die NSA fast 1 Milliarde Mal mehr Daten erfassen als die Stasi!


Gehe zu Stasi versus NSA. Realisiert von CC-BY 3.0 OpenDataCity.

geschrieben von: John F. Nebel

John F. Nebel ist Blogger, Podcaster und Journalist. Bei Metronaut sind seine Themen Soziale Bewegungen, Grundrechte, Freiheit, Überwachung, Netzpolitik, Aktivismus, Public Relations und alles andere, was ihn gerade interessiert.

6 Kommentare

  1. jfml says:

    Nach seinem Kommentar befürchte ich, dass Gauck diesen Artikel leider nur mitbekommen wird, wenn ihm das jemand ausdruckt und vorbeirbringt. In einer Aktenmappe.

  2. Shinzon says:

    Man kann die NSA tatsächlich nicht mit der Stasi vergleichen.

    Stasi = Steinzeit
    NSA = Realisierung der schlimmsten Science Fiction Alpträume

    Allerdings lässt Gauck nicht durchblicken, was von beiden er schlimmer findet. Vorausgesetzt natürlich er findet die NSA überhaupt schlimm und zieht sich nicht nur an der Stasi hoch, von der er kurz vor der Wende noch für die gute Kooperation gelobt wurde.

  3. Heinz Helm says:

    Netter Vergleich, aber Gauck interessiert sich nicht für die Wirklichkeit.
    Nur für die wirkliche Wirklichkeit.
    http://www.youtube.com/watch?v=7y9hc0neL2Y

  4. 301 Moved Permanently I was recommended this website by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my problem. You are incredible! Thanks! your article about 301 Moved Permanently Best Regards Andy Agata

Hinterlasse einen Kommentar