metrolaut1280

Metrolaut 17 – Krautfinanzierte Schwarmintelligenz mit Peter Piksa

peterpiksa140Am Rande der Mobilize-Konferenz haben wir uns Peter Piksa zum Podcasten geschnappt. Themen sind unter anderem Politisierung, sein Projekt CDUWatch, die Energiewende in der eigenen Wohnung und die politische Auseinandersetzung um den Erhalt und Ausbau von Grundrechte. Außerdem spannend: Wie muss sich die berlinzentrierte Netzaktivistenszene der Peripherie und neuen Leuten öffnen, damit sie stärker werden kann? Alles in allem: Zwei Stunden mit einem Aktivisten, den wir immer schon mal näher kennenlernen wollten.

 

 

Peter Piksa

CDU Watch

Energiewende selber machen

Die Katzenlobby

Netzbewegung Berlin und Peripherie

Mobilize Konferenz

Steinbrück und Twitter

geschrieben von: Metrolaut

John F. Nebel und Kalle Kornblum sprechen mit wechselnden Gästen und sich selbst über den allgemeinen Wahnsinn in Politik, Kultur und Staatswesen. Auch andere Metronauten, wie zum Beispiel der furchtlose Hans Gift, sind regelmäßig mit dabei. Kurzweilige Einspieler und Sonderausgaben runden das Propaganda-Paket ab. Alle Episoden von Metrolaut gibt es hier. Abonnieren kann man uns bei iTunes, in Instacast, per torrent über Bitlove und natürlich auch direkt per RSS-Feed.

5 Kommentare

  1. Endlich Material für meine Bachelorarbeit in “Angewandte Piksastudien” :)

  2. basti says:

    Super Episode! Bitte so weitermachen.

    Aus *irgendwelchen* Gründen taucht die Podcastepisode nicht in der entsprechenden Kategorie (oben verlinkt) auf: http://www.metronaut.de/category/podcast/

Hinterlasse einen Kommentar