Don´t be evil – Google in China

Nun also auch: Google mischt in China mit und baut die Zensurmechanismen der chinesischen Regierung in die Suche mit ein. Wir gratulieren zu diesem überaus mutigen, Demokratie und Meinungsfreiheit fördernden Schritt!

Danke für die Montage an den Metronauten Donath Südhoff aus Weimar.

Ein Kommentar

  1. Hanne says:

    Das Google nun den Weg der anderen Firmen (Yahoo, MSN) geht ist bedauerlich. Noch bedauerlicher ist, dass man gegen Google gar nichts tun kann. Oder will ernsthaft jemand zum Boykott aufrufen?

Antwort auf Hanne Cancel Reply

Don´t be evil – Google in China

Nun also auch: Google mischt in China mit und baut die Zensurmechanismen der chinesischen Regierung in die Suche mit ein. Wir gratulieren zu diesem überaus mutigen Demokratie und Meinungsfreiheit fördernden Schritt!

Danke für die Montage an den Metronauten Donath Südhoff aus Weimar.

Antwort auf Hanne Cancel Reply