Google-Zensur-Protest

Ein Schweizer hat ein ganz einfaches Blog aufgemacht, dort steht nur ein Eintrag:

We don’t want Google to censor search engine results. Not in China and nowhere else in the world.

Dieser Blog soll als Protest gegen die Einreihung Googles in die lange Reihe von Zensierern so oft wie möglich verlinkt werden. Und noch was, Google: Warum sollten wir dir noch Vertrauen schenken, wenn du in anderen Ländern zensierst? (via Spreeblick)

2 Kommentare

  1. Alexander says:

    John, vielen Dank für den Link, die Teilnahme und die Promotion des Offenen Briefes an Google. Abendliche Grüsse aus der Schweiz, Alexander

  2. Alexander says:

    John,
    vielen Dank für die Bewerbung des “Offenen Briefs an Google”. Auch wenn die Aktion bei nüchterner Betrachtung vielleicht nicht viel bringt, ist es mein Ehrgeiz, möglichst viele Beiträge zusammenzustellen, die Google dann auch erhalten wird. Mal sehen, ob das gelingt.
    Grüsse aus der Schweiz, Alexander

Hinterlasse einen Kommentar