Madonna-Masche klappt immer wieder

Madonna am Kreuz, Foto: Oscalito@Flickr
Wie aus dem Drehbuch der Provo-PR. Immer wieder erstaunlich, dass Madonna diese Nummer bei jeder neuen Tour, bei jedem neuen Album durchziehen kann. Nach dem vatikanischen Kardinal (“ein Akt offener Feindseligkeit und eine sinnlose Marketing-Operation”) spielt jetzt die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft Schützenhilfe für Madonna´s Image. Sie will prüfen, ob eine “Beschimpfung von Bekenntnissen und Religionsgemeinschaften” vorliegt. Schön, dass die gleiche Masche nach 20 Jahren immer noch funktioniert.

Hinterlasse einen Kommentar