Viral Video Award 2010 gestartet – erstmals Preis für politisches Viral

logo_schwarz1.jpg
Der Viral Video Award 2010 ist gestartet. Noch bis zum 11. September können “Filme mit Botschaft” eingereicht werden. Die Filme sollen eine werbliche, ideelle, politische oder originelle Absicht vermitteln, dürfen höchstens zwei Jahre alt sein und müssen irgendwo per Direkt-URL online sein.

Nach der Einreichungsphase findet vom 18. Oktober bis 18. November das Online-Voting statt. Neben dem Publikums- und Jurypreis wird dieses Jahr erstmals der “Preis für das beste politische Viral” ausgelobt. Der mit 1000,- Euro dotierte Preis zeichnet ein Webvideo aus, das Klima, Demokratie oder Gerechtigkeit zum Inhalt hat und sich in besonderer künstlerischer Weise mit einem der Themen auseinandersetzt. Gestiftet wird dieser Preis von der grünen-nahen Heinrich-Böll-Stiftung.

Im vergangenen Jahr gewann “Du bist Terrorist” das Publikumsvoting, die Jury entschied sich für die No-Budget Werbung eines österreichischen Bierherstellers.

Disclaimer: Der Autor hängt beim Viral Video Award mit drin.

Hinterlasse einen Kommentar