Public Key, Private Key: Video erklärt Prinzip der E-Mailverschlüsselung

Jetzt wo die Bundesregierung sagt, dass Ende-zu-Ende-Verschlüsselung das Ziel der de-Mail gefährde, ist es an der Zeit mal das grundlegende Prinzip von E-Mailverschlüsselung zu erklären. Das Problem beim Erklären für Laien ist ja immer, dass niemand versteht, wie das mit dem “private key” und “public key” ist. Da steht man dann da und weiß nicht weiter. Hier wollen wir Abhilfe schaffen.

Deswegen haben sich Linus von Netzpolitik und ich mal hingesetzt und in einem Nachtmarathon ein kleines Video produziert. Das Video liegt schon in zwei Sprachversionen vor – und wir haben ein rohes Video zum Remixen und Übersetzen ins Netz gestellt. Das Ding steht natürlich unter CC-BY.

Insgesamt würden wir uns wünschen, dass sich mal eine netzpolitische Taskforce zusammensetzt und ein Konzept entwickelt, wie Mailverschlüsselung so vereinfacht werden kann, dass alle Menschen sich das ohne größere Kenntnisse installieren können. Die Ansätze gehen von einfachen Tutorials über “One-Klick”-Lösungen bis hin zu einer coolen Kampagne, die Verschlüsselung aus der Nerd-Nische herausholt. Auch weil die Bundesregierung etwas dagegen hat.

Für Freunde der alemannischen Sprache hier noch eine weitere Sprachversion:

Ein Kommentar

  1. Chris says:

    Geiles Video. Schön erklärt für jedermann.

Hinterlasse einen Kommentar