Egotronic #14: “Scheinbar linker Video-Clown verhöhnt Bombenopfer”


Ich krieg schon wieder das kalte Kotzen, wenn ich sehe, was Bild aus dieser YouTube-Satire mit knapp 2.800 Views macht. 80% des Ausrisses konzentrieren sich auf die Diskreditierung der Anti-Nazi-Proteste, damit sich auch jeder gute Deutsche merkt, dass die armen, armen Bombenholocaust-Opfer verhöhnt werden, und unten drunter die Alibi-Fußnote. Bäh.
Via Torsun.

2 Kommentare

  1. Sekt und Konfetti für Sacco und Vanzetti says:

    Diese Verteidigung ist aber auch nur halbherzig. Das offizielle “Gedenken” in Dresden ist Geschichtsrevisionismus pur. Kein Wunder, dass die Nazis sich da wohlfühlen.

    Wer nicht feiert, hat verloren!

  2. Alfred Alias says:

    Mein Gott, ich halte die Verhöhnung der Opfer nicht aus. Das ist einfach Menschenverachtend – mal im Ernst, vielen Dank Egotronik.

Hinterlasse einen Kommentar