Weltkarte der Internetzensur

Zum Welttag gegen Internetzensur hat Reporter ohne Grenzen wieder die Welzkarte der Internetzensur veröffentlicht. Die schlimmsten Zensoren sind: Burma, China, Kuba, Iran, Nord Korea, Saudi-Arabien, Syrien, Turkmenistan, Usbekistan und Vietnam. Bei der Liste der “Länder unter Beobachtung”, der zweiten Kategorie, sind Frankreich, Venezuela und Libyen neu hinzugekommen. Den ausführlichen Bericht gibt es hier zum Download.

Hinterlasse einen Kommentar