Google, Facebook, Yahoo gegen “Do Not Track”

Die großen Werbemaschinen Google, Facebook und Yahoo stehen gar nicht auf “Do Not Track”. Idee hinter “Do Not Track” ist, dass es eine Opt-Out-Option gibt, mit der ich mich vor üblen Datensammlern, die individuelle Werbeprofile erstellen, schützen kann. Wer sein ganzes Geschäftsmodell eben auf Datenhunger aufbaut, dem schmeckts halt nicht, wenn die User ungenießbar werden. Ich würde ja jedem empfehlen solche Tools zu nutzen, denn nicht erst seit Sony sieht man ja, wie SICHER undsere Daten bei Konzernen sind. (via)

Hinterlasse einen Kommentar