RTL benachteiligt Linkspartei in Berichterstattung

Die LINKE beklagt ja immer wieder, dass sie in der Berichterstattung hinten runter fällt. Und wenn man mal genau schaut, wer in Zeitungsartikeln zu Wort kommt, sieht man, dass dies recht oft passiert. Etwas krasser ist jetzt die Nummer, die RTL in NRW durchzieht. Dort werden CDU, SPD, FDP, Grüne und Piraten in der Reihe “10 Minuten Klartext” vorgestellt. Die LINKE allerdings nicht. Sie sitzt jedoch, im Gegensatz zu den Piraten, im Landtag. Diese Präsenz im Parlament war bislang immer ungeschriebene Regel für TV-Präsenzen von Parteien.

Hinterlasse einen Kommentar