Türkei: Protestikonen als Actionfiguren

Die türkische Protestbewegung bringt am Stück neue ikonografische Bilder hervor, die durch Twitter und Facebook rasend schnell Verbreitung finden. Gerade tauchte diese Actionfigurensammlung auf:

protestikonen2

Die Actionfigur “Siyahli Kadin” (Die Frau in Schwarz) ist für ihre Superkräfte gegen Wasserwerfer (in der Türkei übrigens TOMA genannt) berüchtigt (Bilder 1,2,3).

Redhack ist die wohl am schwersten zu greifende Action-Figur. Redhack selbst ist übrigens eine linke Hackergruppe (Twitter), die schon Polizei, Geheimdienste und Armee gehackt hat.

Duran Adam (Der stehende Mann) ist die neueste Protestikone. Er steht, schweigt und protestiert dabei. Das bringt Machthaber zum Verzweifeln, denn sie haben praktisch keine Handhabe gegen ihn. Und zu allem Übel wirkt er ansteckend.

Die Actionfigur “Kirmizili Kadim” (Die Frau in Rot) ist hinlänglich bekannt (Bilder 1,2). Verschwörungsideologische AKP-Anhänger behaupten über sie, dass sie eine gekaufte Schauspielerin sei, die von bösen ausländischen Mächten eingesetzt wurde um den Protest anzufachen.

Dann gibt es noch den “Talcid Man”. Er ist mit Gasmaske und Bauhelm geschützt und hat einen riesigen Tank mit “Solusyon”, Wasser gemischt mit dem Anti-Sodbrennmittel Talcid, dabei. Die Mischung bindet Tränengas richtig gut und wird von Talcid Man nach Reizgasangriffen in den Augenbereich von Demonstranten gesprüht, um den Scheiss loszuwerden:

talcidman

Carsi (natürlich mit dem Anarcho-A) ist ein Ultra von Besiktas Istanbul. Und er will einfach noch mehr Tränengas (Teargas Olé):

Ciplak Adam (Nackter Mann) ist ein furchtloser Actionheld, der sich im Adamskostüm den Wasserwerfern (sehr schönes Bild) entgegenstellt:

Das sind nur ein paar der Ikonen des Protests, es werden täglich mehr, schon tauchen neue Actionfiguren auf:

tuerkeiprotesthelden

Podcasts und BIlder von den Protesten findet ihr in unserem Metrolaut-Spezial aus Istanbul.

9 Kommentare

  1. Herr Günni says:

    klitzekleine korrektur,CARSI is nicht ein Ultra,sondern die Ultragruppe von Besiktas.

  2. Pi says:

    Danke für die Dokumentation!

  3. Bernd says:

    Das ist ja mal ein cooler Beitrag. Und was es alles für verrückte Leute gibt unter den Protestlern, kaum zu glauben! Ich hoffe, dass sie siegen werden.

  4. Luimi says:

    Unter den Demonstranten befinden sich mittlerweile auch viele Linksextremisten und Terrorgruppen wie DHKP-C.

    Die DHKP-C wird gerade in Deutschland auseinander genommen. Das einseitige Bild von den “edlen” Demonstranten ist nur ein Wunschdenken und zudem manipulativ.

  5. Bitskin says:

    Natürlich bestehen die Demonstranten aus ALLEN Leuten, die gegen die Regierung sind. Das liegt ja in der Natur der Sache.

  6. emsrunner says:

    uns alle eint die gemeinsame sache und zum glück werden immer mehr Leute vom Protest angezogen…da gibts denn den ein oder anderen der etwas auffällt…interessanter bericht

Hinterlasse einen Kommentar