Alle Beiträge von

Holm bleibt Bewegung – Anmerkungen zum Rücktritt eines Hoffnungsträgers

Seine Ernennung war die mutigste und wichtigste Personalentscheidung der rot-rot-grünen Koalition in Berlin. Ein linker Überraschungscoup, der das Zeichen setzte: Jetzt wird sich etwas in der Mietenpolitik der Hauptstadt ändern! Jetzt ist Andrej Holm zurückgetreten.

Tichy & Co: Warum es legitim ist, Unternehmen zu einer politischen Positionierung zu zwingen

Publikationen wie Tichys Einblick sind wichtige Schnittstellen zwischen dem rechten Rand der CDU/CSU und der Neuen Rechten und ihrem parteipolitischen Arm, der AfD. Es ist legitim, Unternehmen genau darauf hinzuweisen.

Hat Rainer Wendt schon Blumenschutzausrüstung für die Berliner Polizei gefordert?

Verfahren wegen floralem Terror: Die Berliner Polizei hat eine Aktivistin angezeigt, weil diese Körperverletzungen mit Blumen begangen haben soll.

Der LKW als Waffe

Flugzeuge entführen, hochrangige Politiker erschießen, spektakuläre Gebäude sprengen, mit Waffen und Sprengstoff hantieren, Botschaften attackieren, Flughäfen wegbomben, Geiseln nehmen, Prominente entführen, die OPEC attackieren – das alles sind Bilder aus einer längst vergangenen Terroristen-Welt.

Abmahnung: Frei.Wild möchte weder “Drecksband” noch “hässlich wie Pur” sein

Die Rechtsrocker von Frei.Wild haben die Ruhrbarone abgemahnt. Es ging um einen Artikel zur Echo-Verleihung, in der die Band unter anderem als “Drecksband” beschrieben wurde, die so so “hässlich wie Pur”…Die […]

EU will Geschäftsgeheimnisse auf Kosten der Pressefreiheit stärken

Das passt ja wie Arsch auf Eimer. Nur eine gute Woche nach den Panama Papers wird am 14. April im Europaparlament die Richtlinie zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen abgestimmt. Laut dieser sollen…Das […]

Nazibier: “Gänzlich überraschende Bezüge”

Die Brauerei Röhrl wollte doch nur Gutes tun als sie das Bier “Grenzzaun Halbe” auf den Markt brachte. Mit Frakturschrift. Und dem schönen Doppel-Zett auf dem Etikett. Und der Aufchrift…Die […]

Beim Umgang mit der Torte zeigt die AfD ihr hässliches Gesicht (Update)

Prügel, Gewaltandrohungen, Verletzungen von Persönlichkeitsrechten – so reagieren die AfD und ihre Anhänger auf den Tortenwurf.

Leak: Motive der Jobkampagne des Verfassungsschutz aufgetaucht

Beim Image-Hoster Imgur sind sieben angebliche Motive aus der Personalabteilung des Verfassungsschutzes aufgetaucht.

Reih dich ein in die Urhebereinheitsfront

Die Urheberrechtslobby hat eine Konferenz gemacht. Es war noch schlimmer als erwartet.

Terroristen buchten Hotelzimmer auf ihren echten Namen

Als Laie denkt man ja immer, dass Terroristen sehr konspirativ vorgehen: Falsche Pässe, falsche Kreditkarten, geschützte Kommunikation. Doch das scheint im Fall der Pariser Attentäter nicht so zu sein.

Die verstetigte rechtsradikale Bewegung

Genau ein Jahr nach dem Start von Pegida – und damit viel zu spät – stellen sich nun alle im Bundestag vertretenen Parteien geschlossen gegen die Rassistenaufmärsche aus Dresden. Es…Genau […]