Metrolaut 2: Nachweihnachtlicher Rundumschlag

John F. Nebel und Kalle Kornblum diesmal mit einem veritablen Rundumschlag über Bundeswehreinsätze im Innern, das ungarische Mediengesetz, Sarrazins Lügen, Polizisten im Greenpeaceschlauchboot, das Datenherausgabeverfahren gegen Twitter und alles andere, was die Zeit zwischen Weihnachten und jetzt versüßt hat. Prominenter Studiogast dieses Mal: Bundesinnenminister Thomas de Maiziere.

4 Kommentare

  1. klaus says:

    besteht der titel des podcast feeds nur aus “podcast”?
    in itunes sortiert er sich als podcast, statt als metrolaut zwischen die anderen abonnements ein.

  2. John F. Nebel says:

    Guter Hinweis! Darum haben wir uns im Eifer des Gefechts noch gar nicht gekümmert. Machen wir. Versprochen.

  3. Matthhias says:

    Moin!

    Ich weiß nicht was ich gemacht habe, auf jeden Fall ist mir bisher trotz RSS-Abo entgangen, dass Ihr nun auch einen Podcast macht. Zum Glück bin ich heute drauf gestoßen und hab mir Folge 2 mal reingezogen.

    Gefällt mir gut, ich bin gespannt auf weitere Folgen. Ist auf jeden Fall im Podcatcher abonniert.

    Cheers!

    P.S.: Shownotes würde ich gut finden!

  4. Zuckerwürfel says:

    Das “CDU-Ticket”, über das Kalle so feiern musste, hat es mir auch angetan.
    Leider sind meine Photoshop-Skillz nicht auf der Höhe der Zeit.
    Daher denkt euch einfach eine Verheiratung dieser beiden Bilder:

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3c/10_strip.jpg
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/a/a4/CDU_flagge_logo_alternativ.svg/1000px-CDU_flagge_logo_alternativ.svg.png

    (Oder DIY)

Hinterlasse einen Kommentar