Metrolaut Special Edition: Portrait des sudanesischen Bloggers Drima

[podlove-episode-web-player]

Heute ist der letzte Tag des Dritten Arabischen Bloggertreffens und am Rande habe ich ein kleines Interview mit dem sudanesischen Blogger Drima geführt. Er hat die letzten Jahre unter diesem Pseudonym auf www.sudanesethinker.com gebloggt – und hat sich jetzt entschieden, dies unter seinem echten Namen Amir Ahmad Nasr zu tun.

In diesem kleinen englischsprachigen Metrolaut Special geht es um den Einfluss des Bloggens auf die Revolutionen und den Islam in der arabischen Welt sowie die Entwicklung des arabischen Bloggertreffens über die letzten Jahre. Drima schätzt das letzte Treffen in Beirut 2009 als historisch besonders wichtig ein, da hier die Kontakte und Netzwerke verfestigt wurden und dies einen direkten Einfluss auf die Handungsfähigkeit der Bloggerinnen und Blogger während der Revolutionen gehabt habe.

Hinterlasse einen Kommentar