Alle Beiträge getagged mit abmahnung

Die Regensburger Abmahn-Diözese

Die katholische Kirche geht jetzt nicht nur gegen Blogger vor, sondern auch gegen Blogger, die über die Fälle abgemahnter Blogger schreiben. Sowas nennt man dreckige Maulkorb-Taktik. Getroffen hat es in […]

Sportartikler JAKO macht sich unbeliebt

Mit Abmahnungen gegen kleine Blogs vorgehen, die Meinungsfreiheit mit Füßen treten und tausende Euro wegen vermeintlicher Schmähkritik kassieren wollen – das kann man dann nur noch unter dem Titel “Wie […]

Satire muss erlaubt sein – zum Beispiel über die FDP

Es ist noch nicht ganz raus, wie sich der Streit um die Remixe der CDU-Plakate entwickeln wird. Netzpolitik.org hat sich auf jeden Fall entschlossen einer angedrohten gerichtlichen Auseinandersetzung nicht aus […]

“Dieser Blogger” gewinnt gegen die Bahn

Es war mit die fetteste und schnellste Online-Mobilisierung, die wir bis dato gesehen haben. Das muss der Deutschen Bahn doch sehr um die Ohren geflogen sein, dass sie als Nebenschauplatz […]

PR-Desaster: Deutsche Bahn mahnt Netzpolitik ab

Weil Netzpolitik ein angeblich internes Memo zum Datenschutz- und Überwachungsskandal der Bahn veröffentlicht hat, hat eben jene ihn jetzt abgemahnt. Das ist wirklich mal eine bescheuerte Öffentlichkeitsarbeit, zumal das Papier […]