Alle Beiträge getagged mit aktivismus

Neue Aktionsform in Berlin entdeckt: Die Polizei-Polonaise

In Berlin wendet die Polizei bei unübersichtlichen Demonstrationssituationen und Krawallen spätestens seit dem Jahr 2004 eine Taktik an, bei der sich Polizeibeamte in Zivil und in Uniform unter die Leute…In […]

Einfach mal unangemeldet eine Statue für Snowden aufstellen

Drei Künstler haben in einer Nacht und Nebel-Aktion eine unangemeldete Statue für Edward Snowden an einem Kriegerdenkmal in New York aufgestellt.

25 Jahre Mauerfall würdig gedenken: Mit Akkuflex und Bolzenschneider an die EU-Außengrenze

Hintergründe zu einer mutigen politischen Aktion.

Wieviel Aktivismus darf Journalismus?

Der Journalismus muss sich von der scheinbaren Objektivität lösen. Denn diese verschleiert die politische Agenda von Autor und Medium.

Shells Science Slam endet im Ölschlick

Die PR-Agentur Burson Marsteller hatte sich das für Shell so schön ausgedacht: ein Science Slam sollte es sein, um das ramponierte Image des Ölkonzerns mit “frischen Ideen” anzuhauchen. Doch Aktivisten kaperten das Event.

Aktivismus lohnt sich: Panzerdeal mit Saudis offenbar geplatzt

Der Panzerdeal mit den Saudis ist wohl Geschichte. Das Zünglein an der Waage war eine Kampagne, die riesige Öffentlichkeit herstellen konnte.

Konferenz bringt Netzbewegung mit Aktivisten aus Kultur und Politik zusammen

Die Netzbewegung denkt oft nicht über ihren digitalen Tellerrand hinaus, während “klassische” Aktivisten das Netz zu wenig mitdenken. Eine Konferenz der Böll-Stiftung bringt jetzt beide Welten zusammen.

ACTA nur eines von vielen Horrorprojekten

Der Erfolg der Grundrechts- und Netzbewegung gegen ACTA war super. Doch mit IPRED2, CETA, TPP, INDECT und INPoSec stehen schon neue freiheitsfeindliche Projekte und Abkommen vor der Tür. Was uns…Der […]

Medienhacking im Wandel: Kommunikationsguerilla und politischer Aktivismus

Als Karl Marx 1867 das «Kapital» veröffentlichte, lancierte Friedrich Engels etwa 15 unter falschem Namen geschriebene Rezensionen in bürgerlichen Zeitungen. Sie ließen allesamt kein gutes Haar an der Marxschen Veröffentlichung….Als […]

Großbritannien tanzt die Repression vor

Wer wissen will, was Schäuble de Maiziere träumt, der muss nach England schauen. Dort werden Politaktivisten mit Kennzeicherscannern verfolgt, als “inländische Extremisten” in unzähligen Datenbanken erfasst, tausende Menschen auf Demos…Wer […]