Alle Beiträge getagged mit Alltag

Polizei verbietet Demo “Bundestag belagern”

Ein großes Bündnis aus mehr als 100 Organisationen und Einzelpersonen ruft dazu auf, am 26.11. als Protest gegen das Sparkpaket, den Bundestag zu belagern. Ich hatte ja bei der Demo […]

DDR-Grenzer gegen westdeutsches Tränengas

Bei der Räumung des Lennédreiecks 1988 wurden Wasserwerfer und Tränengas eingesetzt. Irgendwann kommt es zur Megaphondurchsage der Grenzsoldaten der DDR. Sie fordern die Berliner Polizei auf, Leib und Leben der […]

Polizeipräsident Glietsch ignoriert Film-Verbot

Berlins Polizeipräsident Glietsch ist das mit dem Film-Verbot egal. Er will seine Cops weiter auch auf friedlichen Demos unschuldige Menschen abfilmen lassen, berichtet der Tagesspiegel. Apropos Glietsch: Wo bleibt eigentlich […]

Polizeiübergriff bei FSA09: Verfahren gegen Opfer von Polizeigewalt eingestellt

Freiheit statt Angst Demo 2009: Erst schlugen die Polizisten ihn zusammen, dann hängten sie ihm auch noch ein Verfahren wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt an. Nun wurde dieses Verfahren eingestellt, […]

Die Ordnungshüter mal wieder

Wann kommt endlich die individuelle Kennzeichnung mit Nummern, damit solche Gewalttätern in Uniform rechtlich belangt werden können?

1. Mai-Humor – und ein Naziaufmarsch, den es zu verhindern gilt

Die Absperrgitter sind gestellt, die Polizei fährt martialisch durch die Gegend, die Polizeigewerkschaften überschlagen sich in verbaler Gewalteskalation, die Sensation-Hascher vom Tagesspiegel richten eine Facebook-Sonderseite ein, Nazis wollen durch die […]

Für den geneigten Sammler: Angekokelte Matchboxautos

Das ist doch genau der richtige Sammelgegenstand für aufgebrachte BZ-Leser und Innensenatoren, die wegen der 250 angezündeten Autos den Fortbestand der Demokratie in Gefahr sehen. Die ideale Abo-Prämie sozusagen. Oder […]

Linke Niederlage: Nazidemo durch Berlin-Friedrichshain

Wer erlebt hat mit welcher Power im Jahr 2004 den Neonazis der Weg im Berliner Stadtteil Friedrichshain versperrt wurde, der wurde heute vom Gegenteil überrascht. Während die Nazis damals von […]

Angst statt Freiheit: Festnahme wegen freiwilliger Abgabe von Leatherman

Ein Teilnehmer der Demo “Freiheit statt Angst” gerät in eine Vorkontrolle. Er wird gefragt, ob er spitze Gegenstände dabei habe. Er zeigt sein Leatherman-Werkzeug, ihm wird angeboten es während der […]

Früher war alles bunter: Die Nachbesprechung zur Demo Freiheit statt Angst

Ich schließe mich mal dem Nachbetrachtungskorso an – und sage gleich vorweg: Ich sehe die Demo mit gemischten Gefühlen. Zahlenmäßig war die Demonstration kein Misserfolg. Um die 20.000 Leute, das […]

Doppelte Demo am 12. September

Eine kleine selbstdarstellerische Splittergruppe hat sich den Namen der Großdemo “Freiheit statt Angst” unter den Nagel gerissen und eine zweite Demo am 12. September angemeldet. Das sorgt für Verwirrung und […]

Leichtathletik-WM: Akkreditierungsverfahren rechtswidrig

Berlins Datenschützer hat die umfassende Sicherheitsüberprüfung (Polizei, VS, BND) von Journalisten bei der Leichtathletik-WM als rechtswidrig bezeichnet. Die Überprüfung sei nicht wirklich freiwillig und es fehle eine klare gesetzliche Grundlage, […]