Alle Beiträge getagged mit dresden

Metrolaut 13: Piraten auf der Flucht nach Berlin

Wir haben mit dem ehernen Grundsatz gebrochen, keine Politiker und Abgeordneten zu Metrolaut einzuladen. Doch Mareike Peter und Oliver Höfinghoff (MdA) von den Berliner Piraten sind uns so grundsympathisch, dass wir hier mal eine Ausnahme machen.

Die beiden sind Triebfedern, wenn es um die Bekämpfung der rechten Flanke der Partei geht. Wegen ihrer Arbeit wurden sie von Parteioberen wie Nestbeschmutzer behandelt, gleichzeitig hat die “Pirantifa” ein neues Bewusstsein in der Partei geschaffen, wie mit Rechten umzugehen ist.

Dresden: Mal schnell eine ganze Demo überwachen

Als am 19. Februar zehntausende Menschen gegen Nazis in Dresden protstierten, ließ die Polizei über viereinhalb Stunden die gesamten Handy-Verbindungsdaten großräumig mitschneiden und wertete diese aus. Betroffen von der mit…Als […]

Dresden: Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten

Es sind diese Bilder, die in mir als jemanden, der für Freiheit, Grund- und Menschenrechte einsteht, eine unbeschreibliche Wut auf diesen widerwärtigen Polizeiapparat entfachen. Da werden friedliche Demonstranten, die gegen…Es […]

Metrolaut 3: Guttenberg, Dresden und die Revolution in Ägypten

Unser Stargast der dritten Folge ist die neue Galionsfigur der wissenschaftlichen Remix-Szene, Verteidigungsminister Dr. zu Guttenberg. Er spricht mit uns exklusiv über wissenschaftliches Arbeiten, Zeitdruck und das Verhältnis zu seinem Ghostwriter. Außerdem machen wir schamlose linke Hetz- und Greuelpropaganda für die Blockaden des Naziaufmarsches in Dresden am 19.2. Einen Sportteil gibt es jetzt auch endlich, und zu guter Letzt lästern wir über einen frustrierten Miesepeter, der Richard Gutjahr nicht gegönnt hat, bei einer Revolution dabei zu sein.

19. Februar: Triumph über Dumpf in Dresden

Alle Jahre wieder kommen die braunen Kameraden nach Dresden um Geschichtsgedenken umzudeuten und ihren Opferkult zu pflegen. Nachdem die Nazis im letzten Jahr eine großartige Niederlage hinnehmen mussten (“sie konnten…Alle […]

Die Antifa Swingers mit neuem Song: “Fatal für Nazis”

Nach dem Blockade-Smash-Hit von letztem Jahr bringen Karen Eliot & the Antifa Swingers nun ihren Mobilisierungstrack “Fatal für Nazis” heraus. Hintergrund ist der Naziaufmarsch in Dresden am 19. Februar. (Youtube-Version)…Nach […]

Kann denn Pipi Schande sein?

“Dieses so genannte Kunstwerk ist eine Schande. Es ist eine Beleidigung der Polizistinnen. Ich bin schockiert, dass es Gremien gibt, die solchen so genannten Künstlern Preise verleihen”, sagte Sachsens Innenminister…. […]

Blockadesong: Karen Eliot & The Antifa Swingers

Dresden Neustadt 2010 – Blockadesong from antifaswingers on Vimeo. “Dresden Neustadt 2010” von Karen Eliot & The Antifa Swingers. Nachtreten kann so schön sein. Dresden Neustadt 2010 – Blockadesong from […]

Oberverwaltungsgericht erlaubt Nazidemo in Dresden-Neustadt, Polizei sabotiert linke Busse

Wie vermutet, überschlagen sich jetzt im Vorfeld des 13. Februar die Ereignisse. Dresden-Nazifrei.com schreibt: Das sächsische Oberverwaltungsgericht in Bautzen hat soeben entschieden, den Naziaufmarsch nach Dresden-Neustadt zu verlegen. Die Stadt… […]

Dresdner Webseitensperrung nur eine Bitte der Staatsanwaltschaft?

Wenn man dem Video von Dresden Fernsehen folgt, handelt es sich bei der Sperrung der Webseite dresden-nazifrei.de nur um eine Bitte der Staatsanwaltschaft. Unglaublich! (via)Wenn man dem Video von Dresden […]

Es ist legitim, Nazidemos zu blockieren

In den vielen Artikeln zum Naziaufmarsch in Dresden tauchen Kommentare auf, die betonen, dass die Nazis ja eine angemeldete, nicht verbotene Demonstration abhalten würden, und Blockierer deshalb gegen das Gesetz…In […]

LKA will Dresden-Nazifrei.de sperren lassen

Das zweite Dresdner Mobilisierungsbündnis No Pasaran meldet gerade: Dem Provider der Internetseite Dresden-Nazifrei.de wurde heute vom LKA Sachsen eine Verfügung zugestellt. In dieser wird die Abschaltung der besagten Seite gefordert….Das […]