Alle Beiträge getagged mit Endlich noch mehr Überwachung

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 465

Endlich noch mehr Überwachung am Arbeitsplatz. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat am 12. Januar diesen Jahres entschieden, dass das Mitlesen, Protokollieren sowie die Auswertung von privaten Chatnachrichten durch den […]

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 464

Wenn ein paar Reggaefans, Linke und jede Menge Familien in Bayern ein unkommerzielles Festival feiern wollen, dann kann sich die Polizei schon einmal herausgefordert sehen. Das Benefiz-Festival Riding Higher bekommt dies nun zu spüren.

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 463

Ein guter Tag für Freunde der Überwachung. Deutschland führt eine Maut ein, mit der es vermutlich keinen Cent verdienen wird, aber die Vollüberwachung des Automobilverkehrs mittels Kennzeichenscannern gesellschaftsfähig macht – […]

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 462

Der Bundestag übt endlich richtig Druck auf kritische Journalisten aus. So geschehen dem Netzpolitik-Blogger Andre Meister. Meister bloggt aus dem NSA-Untersuchungsausschuss live. Bei der letzten Sitzung saß hinter ihm ein […]

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 461

Mit ISIS scheint die Sicherheitsmaschine endlich wieder richtig Fahrt aufzunehmen, war ja auch schrecklich während des ganzen NSA-Skandals als die Grundrechts- und Täterschützer kurz mal Oberwasser zu bekommen schienen.

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 460

Hurra, noch mehr aus der Welt der Repression und Überwachung: In Spanien geht das “Gesetz zum Schutz der Sicherheit der Bürger” (Metronaut berichtete) in die letzte Runde. Neben Einschränkungen von […]

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 456

Unsere tollen Kreditkartenunternehmen VISA und Mastercard sperren Zahlungen an VPN-Dienstleister wie iPredator. Virtual Private Networks (VPN) erlauben es Nutzern sich z.B. als aus einem anderen Land stammend auszugeben. Das hilft […]