Alle Beiträge getagged mit kommunikationsguerilla

Fahnen, Fotos und Boykotte

Der Fotograf David Moriya hält in seinem Resistance Photography Project den Protest gegen Trump fest – und stellt die Bilder frei zur Verfügung. Chapequ auch an den unbekannten Aktivisten, der…Der […]

Traceroute: Von Nerd zu Nerd

Johannes Grenzfurthner hat einen neuen Film gemacht.

Video: Falsche Pressekonferenz in der Vattenfall-Zentrale

Sie kamen mit einem Aufsteller, Pressesprechern in schicken Anzügen, ein paar Journalisten im Schlepptau – und hielten eine Pressekonferenz in der Deutschland-Zentrale von Vattenfall ab. Ein ganz normaler Vorgang könnte…Sie […]

In Schilda bauen sie jetzt ein Kaufhaus

Gentrifizierung, Verdrängung und sinnlose Großprojekte gibt es nicht nur in Berlin und Hamburg. Im Gastbeitrag beschreibt Christoph Hager aus Bozen, wie das Zentrum seiner Stadt umgekrempelt werden soll – und wie sich Bürgerinnen und Bürger dagegen wehren. Eine Realsatire aus Südtirol.

Der Stall ist voll: Die Weihnachtskarte der Kanzlerin

Die netten jungen Herren mit dem CDU-Schirm, dem Einsteckschal und dem Plastikweihnachtsbaum verteilen Weihnachtskarten mit dem persönlichen Gruß von der Kanzlerin. Da freuen sich die älteren Passanten. Doch die Karten sind Fake.

Die Space Hijackers lösen sich auf – ein Nachruf

Nach 15 Jahren und etwa 50 Aktionen verabschiedet sich die geniale Londoner Kommunikations- und Spaßguerillagruppe Space Hijackers in den Ruhestand.

Mäh Buh Bäng: Wie lauwarme Krisen-PR die Kommunikationsguerilla vor neue Herausforderungen stellt

Corporate Blogging ist ja eine Sache, die in der Regel nicht funktioniert. Denn hintendran sitzt der Senior Berater und zieht wahlweise die Handbremse oder schiebt den nächsten Unique Selling Point…Corporate […]

Kommunikationsguerilla: Sneakers aus mutiertem Rochenleder

Sie fakten Webseiten, Werbeclips und sogar einen Einbruch von Tierschützern. Die Künstlergruppe NextNature hat mit großem Aufwand eine falsche Firma in die Welt gesetzt, die Schuhe aus mutierten Rochenleder verkaufen sollte. Jetzt haben sie den Schwindel selbst aufgeklärt.

Streetartkünstler wegen NYPD Drohnen-Satire verhaftet

Seine Aktion war Kommunikationsguerilla vom Feinsten: mit gefälschten Plakaten der New Yorker Polizei hatte er für Drohneneinsätze geworben. Jetzt wurde der 29-jährige wegen der Aktion festgenommen.

Irgendwas mit Protest, Party, Action – der Weltkongress der Hedonistischen Internationale

Die Hedonistische Internationale hat gerade den ersten Fahrplan für ihren mittlerweile schon dritten Weltkongress (31.5.-4.6.) veröffentlicht. Was direkt ins Auge fällt: in diesem Jahr sind so viele internationale Referenten da,… […]

Medienhacking im Wandel: Kommunikationsguerilla und politischer Aktivismus

Als Karl Marx 1867 das «Kapital» veröffentlichte, lancierte Friedrich Engels etwa 15 unter falschem Namen geschriebene Rezensionen in bürgerlichen Zeitungen. Sie ließen allesamt kein gutes Haar an der Marxschen Veröffentlichung….Als […]

Webseite nimmt Berliner Grüne auf die Schippe

Eine gut gemachte Fake-Webseite eines “Thinktanks der Berliner Grünen, der sich seit 2009 dafür einsetzt Fortschritt, Wachstum und Soziales im ökologischen Einklang Hand in Hand gehen zu lassen” nimmt die… […]