Alle Beiträge getagged mit Medien

Metrolaut 23 – Verschwörung und Theorie

Die 23. Folge lässt nur ein Thema zu: Verschwörungen und Verschwörungstheorien. Dazu haben wir uns den international renommierten Experten und Verschwörer Frank Rieger eingeladen. Mit ihm sprechen wir über das, was wirklich geschah.

Sturmgeschütz der Restauration

Ein Gastbeitrag von Sebastian Dörfler “Der Spiegel”, hat eine Titelgeschichte über Tsipras/Griechenland gemacht. Ich habe ja nicht viel erwartet, hat doch vor allem Nikolaus Blome schon mehrfach versucht, jeden Zweifel…Ein […]

Manipulative Bilder aus Paris und Fragen an die beteiligten Journalisten (Update)

Im Nachgang zum Trauermarsch in Paris sind Bilder aufgetaucht, die sehr eindeutig klarmachen, dass die 40 Staats- und Regierungschefs nicht die Demonstration von Paris anführten. Es handelte sich nicht um die Demospitze, sondern ein Fotoshooting in einer abgesperrten Straße. Eine Spurensuche.

Fruchtbarer Boden

Welche Rolle spielen die Medien in der rassistischen Radikalisierungsspirale?

Schmähvideo-Debatte: Wenn alle Seiten scheisse sind

Die Debatte um das Mohammed-Video hat einen besonderen Charakter. Selten waren soviele Beteiligte einfach scheisse.

Internetkriminalität: Wie sich Medien vor den Karren des BKA spannen lassen

Bereits um das Jahr 1230 erkannte der Spruchdichter Freidank, dass sich schlechte Nachrichten einfach besser verkaufen: “Böse Nachricht nimmt immer zu. Gute Nachricht kommt bald zur Ruh.”

Das BKA macht sich dies politisch zunutze – auch wenn die Zahlen es gar nicht hergeben.

Exklusiv: Interview mit Niedersachsens Ministerpräsident McAllister

Die Metronaut-Redaktion hat in Bad Bederkesa den niedersächsischen Ministerpräsidenten zum Exklusiv-Sommerinterview getroffen. In gemütlicher Atmosphäre sprach unser Redakteur Mikael in den Fahrt mit dem CDU-Sympathieträger.

Medienhacking im Wandel: Kommunikationsguerilla und politischer Aktivismus

Als Karl Marx 1867 das «Kapital» veröffentlichte, lancierte Friedrich Engels etwa 15 unter falschem Namen geschriebene Rezensionen in bürgerlichen Zeitungen. Sie ließen allesamt kein gutes Haar an der Marxschen Veröffentlichung….Als […]

Der einstige Journalismus

Die FAS ist Mario Sixtus dafür angegangen, dass er auf Twitter zur Vuvuzela-Anti-Wulff-Demo mobilisiert hat und nach erfolgreicher Demo im Spaß einen Autokorso vorschlug. Keine Ahnung, ob Mario Sixtus, der…Die […]

Tödlich brisant morgens erzürnt

Mir geht es ja so, dass ich mich morgens immer am Meisten aufrege. Das Radio läuft, es kommen Nachrichten, ich schaue mit dem Kaffee in der Hand bei Twitter vorbei… […]

Geheim soll es sein – Über den Umgang von Medien und Macht mit Wikileaks

Im Kern mache die Verschwiegenheit die Diplomatie aus, schreibt die Welt. Da ist sicherlich etwas dran – doch warum sollte ich eigentlich als Normalbürger die Geheimnisse nicht erfahren, wenn die…Im […]

Zoomer.de kaputt

Zoomer.de wird eingestellt, ich habe die ja irgendwie ein bisschen gemocht, aber nie gelesen. Hier gibts die “Grabesrede in eigener Sache”Zoomer.de wird eingestellt, ich habe die ja irgendwie ein bisschen […]