Alle Beiträge getagged mit netzpolitik

Schöne Montagen zur CSU-Netzpolitik

Diese beiden Montagen bezüglich des CSU-“Netzkongresses” sind einfach zu gut, um sie nicht auch noch hier zu dokumentieren. Obiges Bild stammt von @Karpfenpeter und das unten vom Pantoffelpunk. Da fühle […]

MetroLaut – Podcast: Was uns der JMStV über die parlamentarische Demokratie sagt

John F. Nebel und Karlheinz “Kalle” Kornblum diskutieren die Auswirkungen des JMStV aufs Bloggen, parlamentarische Zwänge, die Kuhhandel-Kultur von Regierungskoalitionen und die Entfremdung vieler Menschen von dieser Art der Politik. Gleichzeitig ist der Podcast ein Experiment geworden, das auf frappierende Art und Weise deutlich macht, wie sich der übermäßige Konsum von alkoholartigen Mischgetränken wie Tschunk auf den Redefluss auswirken kann. Prominenter Studiogast dieses Mal: Angela Merkel.

Video-Zusammenfassung “Perspektiven deutscher Netzpolitik”

Das Innenministerium hat jetzt einen Zusammenschnitt (warum nicht volle Länge?) der Dialogveranstaltung des Innenministeriums zur Netzpolitik bei Vimeo reingestellt: http://vimeo.com/8910837.

Interview mit Sascha Lobo, Patrick Breyer und Markus Beckedahl zu ihrem Treffen mit Innenminister de Maizière

Innenminister Thomas de Maizière hat heute unter dem Motto “Perspektiven deutscher Netzpolitik” zahlreiche Netz-Protagonisten zum Dialog über Datenschutz eingeladen. Unter ihnen waren Markus Beckedahl, Sascha Lobo, Patrick Breyer und Andy […]

“Dieser Blogger” gewinnt gegen die Bahn

Es war mit die fetteste und schnellste Online-Mobilisierung, die wir bis dato gesehen haben. Das muss der Deutschen Bahn doch sehr um die Ohren geflogen sein, dass sie als Nebenschauplatz […]

PR-Desaster: Deutsche Bahn mahnt Netzpolitik ab

Weil Netzpolitik ein angeblich internes Memo zum Datenschutz- und Überwachungsskandal der Bahn veröffentlicht hat, hat eben jene ihn jetzt abgemahnt. Das ist wirklich mal eine bescheuerte Öffentlichkeitsarbeit, zumal das Papier […]