Alle Beiträge getagged mit Macht

Privatsphäre Z

Privatsphäre ist inhaltsleer geworden. Sie bedeutet den Menschen nichts mehr. Sie ist ein Zombie. Doch was heißt das für die Zukunft von Grundrechten?

Die Frauenquote, die CDU und die parlamentarischen Zwänge.

Eine Partei, die ein Instrument wie die Frauenquote im Jahre 2013 ernsthaft noch diskutieren und dann auf das Jahr 2020 verschieben möchte, ist unwählbar und offenbart ein Gesellschaftsbild von vorgestern.

Metrolaut 17 – Krautfinanzierte Schwarmintelligenz mit Peter Piksa

Am Rande der Mobilize-Konferenz haben wir uns Peter Piksa zum Podcasten geschnappt. Themen sind unter anderem Politisierung, sein Projekt CDUWatch, die Energiewende in der eigenen Wohnung und die politische Auseinandersetzung um den Erhalt und Ausbau von Grundrechte. Außerdem spannend: Wie muss sich die berlinzentrierte Netzaktivistenszene der Peripherie und neuen Leuten öffnen, damit sie stärker werden kann? Alles in allem: Zwei Stunden mit einem Aktivisten, den wir immer schon mal näher kennenlernen wollten.

Google-Kampagne: Der Feind meines Feindes ist mein Freund

Google fährt eine offene, fette politische Kampagne gegen das Leistungsschutzrecht. In Aktivistenkreisen wird das kritisch aufgenommen. Dabei bietet sich Google als temporärer Partner in dieser Sache doch an.

Metrolaut 12: Twitter, Tiere, Trunkenheit

Nach der etwas längeren Sommerpause haben wir in der 12. Ausgabe von Metrolaut den Habicht zu Gast. Unsere Themen unter anderem: Twitter, Tiere und Trunkenheit. Wie fühlt sich das an, wenn die “Bild” eine Freundin für tot erklärt? Warum sind Politiker so wie sie sind? Und natürlich Kapitalismus, Groupies und der Unterschied zwischen einem guten und einem echten Tweet.

Viral Video Award jetzt mit Unterstützung von Netzpolitik

Netzpolitik.org unterstützt den Viral Video Award als Medienpartner. In diesem Jahr wird erstmals auch das “Beste politische Viral” mit 1000 Euro prämiert. Vorschläge dürfen alle machen – auf dieser Seite.

Rückblick: Erster Weltkongress der Hedonistischen Internationale

Ich war am vergangenen Wochenende auf dem Ersten Weltkongress der Hedonistischen Internationale. Die Hedonistische Internationale, der ich ja immer wieder hier auch im Blog den einen oder anderen Artikel widme, […]

Wenn´s mit der Präsidentschaft nicht mehr klappt…

… kann sich der Horst Köhler wieder auf seine anderen Fähigkeiten besinnen: