Alle Beiträge getagged mit polizeigewalt

Spanien knüppelt schon wieder Proteste nieder (Update)

Bei Protesten gegen die Austeritätspolitik hat die spanische Polizei Knüppel und Gummigeschosse gegen Demonstranten eingesetzt und dabei zahlreiche Menschen brutal verletzt. Tausende Demonstranten hatten rund um das spanische Parlament protestiert und forderten den Rücktritt der Regierung.

Es ist nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass die Polizei mit Brutalität und Gewalt gegen friedliche Demonstranten vorgeht.

Polizeiübergriffe auf Minenarbeiter in Spanien lösen Massenproteste aus (Update)

Die spanische Polizei hat heute in Madrid eine Anti-Austeritäts-Demonstration brutal angegriffen. Bei den Polizeiübergrifen wurden nach bisherigen Angaben etwa 80 Menschen verletzt. Neben Videos kursieren zahlreiche Bilder von blutenden Menschen […]

Der Prügelbulle vom Kotti

Die Berliner Polizei, wie wir sie kennen und lieben: Mittlerweile haben wohl Kollegen des Prügelbullen ebenjenen angezeigt. Das berichtet der Tagesspiegel.

#Blockupy: Demokratiefreie Zone Frankfurt

Vera Bunse bringt die demokratiefreie Zone von Frankfurt auf den Punkt: “Es ist normal, dass diese Sorte Kapitalismus Kapitalismuskritik herausfordert. Nicht normal ist es, dass mit Demonstranten besetzte Busse Kilometer […]

95 Prozent aller Verfahren wegen Polizeigewalt werden eingestellt

In der taz gibt es ein Interview mit dem Kriminologen Martin Herrnkind zu Polizeigewalt. Die Antworten sind erschreckend: so werden 95 % aller Verfahren gegen Polizeibeamte eingestellt. Grund dafür seien […]

Wieder Polizeigewalt und Pfefferspray in Berlin

Auf die Gefahr hin, dass Metronaut gerade etwas monothematisch wird, möchten wir doch die Geschehnisse von der Gegendemo gegen einen Naziaufmarsch in Berlin-Kreuzberg dokumentieren, bei der auch Autor/innen von Metronaut […]

Dresden: Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten

Es sind diese Bilder, die in mir als jemanden, der für Freiheit, Grund- und Menschenrechte einsteht, eine unbeschreibliche Wut auf diesen widerwärtigen Polizeiapparat entfachen. Da werden friedliche Demonstranten, die gegen […]

Gutachten fordert Verbot von Pfeffersprayeinsatz durch die Polizei

Das Thema Pfefferspray und Reizgase und deren mittlerweile inflationär gewordene Einsatz durch die Polizei sind mir schon länger ein Anliegen. Nun hat das Thema endlich den Bundestag erreicht. Die Linken-Abgeordnete […]

Systematische Rechtsbrüche zur Durchsetzung des Castortransports

Der Republikanische Anwältinnen- und Anwälteverein hat heute eine Pressemitteilung zum Castortransport veröffentlicht, die alle Rechtsbrüche und Grundrechtsverletzungen der Polizei rund um die Proteste gegen den Atommülltransport auflistet. Deswegen hier der […]

Französischer Polizist als Gewalttäter beim Castor-Transport

Ein französischer Polizist der berüchtigten CRS-Einheiten hat beim Castor-Transport auf den Schienen zwischen Harlingen und Leitstade kräftig mit zugepackt und Gewalt gegen mindestens einen Demonstranten angewendet. Das ist illegal: Amtsanmaßung […]

Stuttgart liegt in Weißrussland – oder warum es keine guten oder schlechten Übergriffe des Staates gibt

Wenn wir an Einschüchterungsversuche und Gewalt gegen Oppositionelle denken, dann denken wir in erster Linie an Iran, China oder Weißrussland. Dass so etwas direkt bei uns vor der Haustüre passiert, […]

DDR-Grenzer gegen westdeutsches Tränengas

Bei der Räumung des Lennédreiecks 1988 wurden Wasserwerfer und Tränengas eingesetzt. Irgendwann kommt es zur Megaphondurchsage der Grenzsoldaten der DDR. Sie fordern die Berliner Polizei auf, Leib und Leben der […]