Alle Beiträge getagged mit Privatisierung

Über 1 Million Unterschriften für “Wasser als Menschenrecht”

Vor etwa zwei Monaten schrieb ich an dieser Stelle über die geplante Neuordnung der EU-Dienstleistungskonzessionsrichtlinie (Was für ein Wort…) und die möglichen Folgen für Stadtwerke und Trinkwassersektor in Deutschland. Mittlerweile ist erfreulicherweise Bewegung in die Sache bekommen.

Von Bullen und Banken – wie das FBI gemeinsam mit dem Privatsektor gegen Occupy vorging

In Daniel Suarez Bestseller “Darknet” bekämpfen private Sicherheitsdienste von Corporate America sich in einem Computerspiel organisierende Menschen, die für eine bessere Welt eintreten. Dass dies gar nicht so sehr Science Fiction ist, zeigen Dokumente des FBI.

Trinkwasser: Liberalisierung ohne Grenzen?

Die EU-Kommission will die Konzessionsrichtlinie erneuern. Wenn sich die EU-Kommission durchsetzt, dürfte aus dem Allgemeingut Wasser ein Spekulationsobjekt werden, mit dem sich Milliarden verdienen lassen. Doch noch ist es nicht zu spät, denn es formiert sich europaweit Widerstand.