Alle Beiträge getagged mit Protest

Buch über Theorie und Praxis des zivilen Ungehorsam

Die Rosa Luxemburg Stiftung hat gerade einen knapp 150 Seiten starken Sammelband “Ungehorsam! Disobedience! Theorie und Praxis kollektiver Regelverstöße” (PDF) unter CC-Lizenz herausgebracht. Im Klappentext heißt es: Praktiken des zivilen […]

Die Linke und der Autokorso

Linke und Autokorso, das geht nicht zusammen. Autokorsos, das machen doch nur Nationalisten und Idioten. Und überhaupt sind Autokorsos doch ein umweltschädliches Ärgernis. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass […]

Hamburg: Die Mär der angreifenden Demonstranten

Die Polizei hat am 21. Dezember in Hamburg eine angemeldete Großdemonstration mit etwa 7500 Teilnehmern nach etwa 20 Metern gewaltsam gestoppt. So berichtet die taz: Kaum hatten sich die ersten […]

Streams aus der Ukraine

Die Lage in Kiew spitzt sich mit der Stürmung von Timoschenkos Parteizentrale zu. Hier eine Sammlung von Livestreams.

Das könnte lustig werden: 1. Großer BND-Spaziergang am 29.7. in Berlin

Jetzt kommt doch etwas Bewegung in die Proteste gegen Massenüberwachung und Grundrechtsverletzungen. Netzaktivistinnen und Bürgerrechtler wollen dem BND auf die Pelle rücken und im Anschluss gar ein Picknick vor den Toren der Geheimdienstbaustelle in Berlin-Mitte veranstalten.

Zwei Gründe warum sich der Protest gegen den Überwachungsstaat (noch) so schwer tut

“Eigentlich müssten die Piraten schon bei 12 Prozent und die Straßen voll mit wütenden Demonstranten sein” sagt John F. Nebel. Warum es aber noch so ruhig ist, hat mindestens zwei triftige Gründe.

Fragen an Opa – ein Aufruf zum Protest

Und dann fragen dich deine Enkel, warum du nichts getan hast. Ein Aufruf zum Protest gegen den Überwachungsstaat.

Türkei: Protestikonen als Actionfiguren

Die türkische Protestbewegung bringt am Stück neue ikonografische Bilder hervor. Gerade tauchte eine wunderbare Actionfigurensammlung auf – wir haben die Hintergründe dazu.

Metrolaut 18.4 – Tränengas und Demos überall

Nach der Räumung des Gezi-Parks schließen wir uns einer großen Demonstration an, entdecken einen erstaunlichen Umgang mit Krankenwagen, werden permanent mit Tränengas beschossen, freuen uns aber umso mehr über die Solidarität der Anwohner. Am Ende sehen wir, wie der Gezi-Park mit Bulldozern “aufgeräumt” wird.

Auf dem Weg nach Istanbul

Kalle Kornblum und ich haben uns Mittwoch Nacht spontan entschieden für ein Metrolaut-Spezial nach Istanbul zu fliegen. Das Podcast-Equipment ist vorbereitet, alle Akkus geladen, die Flugtickets gebucht. Taschen gepackt mit Foto und Laptop. Gleich geht´s los und wir werden irgendwann heute abend im Gezi-Park ankommen.

Berlin: Zwangsräumung gegen 1000 Demonstranten gewaltsam durchgesetzt

Bunter Protest gegen die Zwangsräumung einer Kreuzberger Familie. Die Polizei setzte die Maßnahme mit einem überzogenen Einsatz und Gewalt durch (mit Video).

Berlin: Zusammen eine Zwangsräumung verhindern

Nachbarn, Einzelhändler und politische Gruppen haben sich zusammengeschlossen um die Zwangsräumung einer Familie in der Nachbarschaft zu verhindern. Am 14. Februar um 7 Uhr wird es Ernst – doch erstmal hier ein super gemachtes Video und weitere Informationen.