Alle Beiträge getagged mit repression

Nokia feiert die Freiheit. Und bringt iranische Aktivisten in den Knast.

Da gibt es einen Konzern, der sein Geld damit verdient, an Regierungen Technologie zur Überwachung ihrer Bürger zu verkaufen. Da gibt es eine Bürgerbewegung, die sich über das Internet vernetzt, […]

“Du spürst die Änderungen in der Luft” – Interview mit dem ukrainischen Zensurgegner Alexandr Wolodarskij

Alexandr Wolodarskij wurde im November bei einer Aktion vor der Werchnowa Rada, dem ukrainischen Parlament, verhaftet. Er hatte mit einer anderen Aktivistin nackt einen Geschlechtsakt imitiert, um auf die erstarkende […]

Oberverwaltungsgericht erlaubt Nazidemo in Dresden-Neustadt, Polizei sabotiert linke Busse

Wie vermutet, überschlagen sich jetzt im Vorfeld des 13. Februar die Ereignisse. Dresden-Nazifrei.com schreibt: Das sächsische Oberverwaltungsgericht in Bautzen hat soeben entschieden, den Naziaufmarsch nach Dresden-Neustadt zu verlegen. Die Stadt […]

Interview mit Lena Roth vom Bündnis “Dresden stellt sich quer” zu den Polizeirazzien und dem Protest am 13. Februar

Gestern fanden in Berlin und Sachsen Durchsuchungen gegen linke und antifaschistische Einrichtungen statt, die die Proteste gegen den Naziaufmarsch am 13.02.2010 in Dresden unterstützen. Dabei wurde der Antifa-Laden “Red Stuff” […]

Dänemark verabschiedet sich von der Demokratie

In Dänemark zeigt sich, was passiert, wenn ein Staat sich zum präventiven Polizeistaat wandelt: auf den Klimaprotesten wurden in der größten Festnahme-Aktion des Landesmehr als 1240 Menschen präventiv festgenommen, nur […]

Sympathische Veranstaltung

Wenn die Filmindustrie mit dem BUnd deutscher Kriminalbeamter gemeinsame Sache macht, dann klingt das nach einer fiesen Veranstaltung. Heise hat sich da tatsächlich reingesetzt.

Großbritannien tanzt die Repression vor

Wer wissen will, was Schäuble de Maiziere träumt, der muss nach England schauen. Dort werden Politaktivisten mit Kennzeicherscannern verfolgt, als “inländische Extremisten” in unzähligen Datenbanken erfasst, tausende Menschen auf Demos […]

Regierung will angeblich Internetausweis

Es vergeht ja mittlerweile kein Tag mehr, an dem nicht panisch nach noch härteren freiheitsfeindlichen Regelungen gerufen wird. Laut Informationen der Rheinischen Post erwägt die Bundesregierung die Einführung eines “Internetausweises”. […]

NATO-Gipfel: Grundrechtsverletzungen gehen weiter

Die Grundrechtsverletzungen beim NATO-Gipfel setzen sich fort. Einem mobilen Küchenteam namens “Volxküche Le Sabot” wurde die Einreise nach Frankreich verweigert. “Le Sabot” hätte für 3.500 Menschen kochen sollen. Es ist […]

Griechenland: Überall die gleiche Scheisse mit der Polizei

Auch wenn die Cops hier schon lange niemanden mehr abgeknallt haben – es ist und bleibt das immer gleiche mit der Polizei. Zu wenig kontrolliert, können sich die Polizisten rausnehmen, […]

Fingerabdrücke von Demonstranten

Es ist ja schon beschämend repressiv, wenn sogar Fingerabdrücke an der DAX-Tafel genommen wurden um die Demonstranten zu finden, die heute in Frankfurt protestiert hatten.