Alle Beiträge getagged mit Snowden

Einfach mal unangemeldet eine Statue für Snowden aufstellen

Drei Künstler haben in einer Nacht und Nebel-Aktion eine unangemeldete Statue für Edward Snowden an einem Kriegerdenkmal in New York aufgestellt.

Großbritannien: Frontalangriff auf die Pressefreiheit

Der englische Premierminister Cameron bläst zum Frontalangriff auf die Pressefreiheit. Nachdem zuletzt schon Geheimdienstvertreter Hand in Hand mit anderen Medien, den Guardian angegangen waren, zieht jetzt die Politik nach. Nach […]

Von der Gnade des Präsidenten

Chelsea Manning hat Präsident Obama um einen präsidentielles Pardon ersucht. Dies macht weit mehr Sinn, als man auf den ersten Blick vermuten könnte, denn es lassen sich leicht zahllose Präzedenzfälle […]

Britische Regierung: Guardian musste Snowden-Festplatten zerstören

Manche Geschichten sind so haarsträubend, dass selbst hartgesottene Politikpessimisten einsehen müssen, dass alles noch viel schlimmer ist, als man vorher dachte.

London startet Tourismuskampagne

Spätestens seit England die Sippenhaft wieder eingeführt hat und selbst Familienmitglieder kritischer Journalisten stundenlang verhört werden, hat das Land ein Imageproblem. Damit der Touristenmagnet London davon nicht betroffen wird, will man nun mit einer Kampagne gegensteuern. Ein Tourismusmanager hat uns die neuen Motive von “Visit London” zugespielt.