Alle Beiträge getagged mit strategie

Ganz Berlin blockiert Bärgida

Die Berliner Version von Pegida mit dem lachhaften Namen “Bärgida” ist massiv gescheitert. Beobachtungen zu den Demonstrationen und der Strategie der Polizei.

Zwei Gründe warum sich der Protest gegen den Überwachungsstaat (noch) so schwer tut

“Eigentlich müssten die Piraten schon bei 12 Prozent und die Straßen voll mit wütenden Demonstranten sein” sagt John F. Nebel. Warum es aber noch so ruhig ist, hat mindestens zwei triftige Gründe.

Trotz Polizeischikane: Immer die Ziele des Protests kommunizieren

Seit nunmehr einer Woche schikaniert die Polizei, gedeckt von der Politik, die angemeldete Kundgebung der Geflüchteten am Pariser Platz. Dadurch verschiebt sich die Kommunikation hin zu den Themen Versammlungsrecht, Auflagen, […]

ACTA-Proteste: Anregungen für eine gemeinsame Strategie

Bei sozialen Bewegungen und deren konkreten Forderungen ist es ja immer ein schwieriges Vaubanque-Spiel, wie der Schwung oder das Momentum einer Bewegung aufrechterhalten oder vergrößert werden kann. Bei ACTA steht […]

Wesentliches Wesenselement Wulff

Schon wenige Sekunden nach dem dritten Wahlgang ist klar: Ach Du Scheisse, dieser Christian Wulff ist ja ein schlimmerer Langweiler als vermutet, eine rhetorische Schlaftablette vor dem Herrn und ein […]