Alle Beiträge getagged mit türkei

Projekt sucht einfache Anleitungen um türkische Internetzensur zu umgehen

Der türkische Präsident Abdullah Gül hat das umstrittene Gesetz zur Webseitensperre ohne gerichtlichen Beschluss unterschrieben – binnen weniger Stunden verlor der bei Twitter beliebte Präsident über 80.000 Follower. Das Gesetz…Der […]

Erdogan und der eiserne Wille

Der türkische Ministerpräsident Erdogan kämpft aktuell gegen Korruptionsskandale und Protesten gegen die geplante Internetzensur. Erdogan wirbt deshalb aktiv für seine Position: alle Städte sind voller Plakate mit dem Konterfei Erdogans…Der […]

Amnesty-Bericht zu den Menschenrechtsverletzungen bei den Gezi-Protesten in der Türkei

Amnesty International hat am 2. Oktober in Istanbul einen umfassenden Bericht zu den Menschenrechtsverletzungen bei den Protesten in der Türkei zwischen Mai und Juli 2013 vorgestellt. Hier ist die deutschsprachige Zusammenfassung.

Metrolaut 18.4 – Tränengas und Demos überall

Nach der Räumung des Gezi-Parks schließen wir uns einer großen Demonstration an, entdecken einen erstaunlichen Umgang mit Krankenwagen, werden permanent mit Tränengas beschossen, freuen uns aber umso mehr über die Solidarität der Anwohner. Am Ende sehen wir, wie der Gezi-Park mit Bulldozern “aufgeräumt” wird.

Metrolaut 18.3 – Angriff auf den Gezi-Park

Nach einer kurzen Tour in den asiatischen Teil Istanbuls kommen wir zurück an den Taksim-Platz, wo die Polizei mit Wasserwerfern und Tränengas beginnt, den Gezi-Park zu räumen. Wir flüchten in den Park, wo wir von der Polizei ausgeräuchert werden.

Metrolaut 18.2 – Gezi-Park Samstagmittag

Unser Samstag beginnt mit einem ausführlichen Spaziergang durch den Gezi-Park. Nach dem “Einlenken” Erdogans verlangt jener eine baldige Auflösung des Protestcamps. Von Abbau-Arbeiten kann aber keine Rede sein. Die Menschen sind frohen Mutes und wollen hier bleiben.

Metrolaut 18.1 – Taksim Freitagnacht

Gerade in Istanbul angekommen, sind wir direkt zum Taksimplatz gelaufen. Wir lauschen einem Klavierkonzert und den Sprechchören der Demonstranten, werden von einem Platzregen überrascht und treffen unseren ersten Gesprächspartner unter einem schützenden Pavillon.

Großproteste gegen Internetzensur in der Türkei

In der Türkei wächst die netzpolitische Bewegung. Proteste in mehr als 40 Städten des Landes und mehr als 5.000 alleine in Istanbul auf der Straße. Hinzu kommen mehr als 600.000… […]

Gesperrt, gefiltert, abgeklemmt

Der Beitrag des Elektrischen Reporters fasst ganz schön zusammen, was passiert, wenn die Büchse der Zensur-Pandora mal geöffnet ist. Das ist so die Art Anschauungsfilm, die man auch weniger netzaffinen… […]

Netzpolitische Horrormeldungen aus China, Türkei, Italien und Kanada

Wer in Italien in Zukunft ein Video hochladen will, soll in Zukunft dafür eine Erlaubnis des Kommunikationsministeriums benötigen. Das berichtet der Industry Standard(via). Für Italien nichts Neues, dort gab es…Wer […]