Alle Beiträge getagged mit Twitter

Was Facebookparties in Deutschland und Grillfeste in China gemein haben

Als am Freitag die Bild-Zeitung mit der Story kam, dass die Innenminister von Bayern und Baden-Württemberg (CSU und SPD) forderten, dass Facebook nun für die Kosten von Facebook-Parties zahlen sollte, war der Aufschrei im Netz groß.

Und wo die Innenminister irgendetwas fordern, da ist der DpolG-Hardliner Rainer Wendt nicht weit: „Wer zu Facebook-Partys aufruft und damit einen Polizei-Einsatz auslöst, muss für die Einsatzkosten zahlen. Aber: Die Politik muss die gesetzliche Grundlage dafür schaffen, dass Facebook sich an den Kosten beteiligen muss“.

So weit so vorhersehbar, bescheuert und alltäglich.

5 Jahre Twitter (und der Münte)

Gerade kam ein Bericht im Morgenmagazin über 5 Jahre Twitter. Mit dabei auch der gute alte @muentefering Medienhack. Wer das nochmal komplett nachlesen will, hier gibt es eine kleine Chronik.

Interview zu Atomforum vs. Netz: “Gegen Satire vorgehen ist immer Quatsch”

Was sagt eigentlich ein PR-Fuzzi zum Verhalten des Atomforums gegen die Twitter-Satire @atomforum_ev? Wir haben mal einen gefragt, den wir selbst gut kennen und der gleichzeitig die PR-Branche und solche […]

Atomlobby zensiert Satire

Jetzt hat die dreckige Atomlobby, die unter dem Namen “Deutsches Atomforum” auftritt, doch noch den Satire-Account @atomforum_ev zensiert. Soviel zu den beschwichtigenden Aussagen, dass man ja nichts gegen Satire habe […]

Metrolaut 2: Nachweihnachtlicher Rundumschlag

John F. Nebel und Kalle Kornblum diesmal mit einem veritablen Rundumschlag über Bundeswehreinsätze im Innern, das ungarische Mediengesetz, Sarrazins Lügen, Polizisten im Greenpeaceschlauchboot, das Datenherausgabeverfahren gegen Twitter und alles andere, was die Zeit zwischen Weihnachten und jetzt versüßt hat. Prominenter Studiogast dieses Mal: Bundesinnenminister Thomas de Maiziere.

Zensiert Twitter Wikileaks-Hashtags aus den Trending Topics?

Seit Samstag gibt es Vorwürfe gegen Twitter, dass das Unternehmen die Hashtags #wikileaks und #imwikileaks aus den Trending Topics filtere. Kann natürlich sein, dass da zufällig irgendein Algorithmus greift. Ich […]

Wesentliches Wesenselement Wulff

Schon wenige Sekunden nach dem dritten Wahlgang ist klar: Ach Du Scheisse, dieser Christian Wulff ist ja ein schlimmerer Langweiler als vermutet, eine rhetorische Schlaftablette vor dem Herrn und ein […]

Zu banal: Kanadischer Abgeordneter will Abgeordneten Twitter verbieten

Der kanadische Abgeordnete Charlie Angus will Parlamentariern jetzt das Twittern verbieten. Begründung: “it really exposes the absolute banality of this place”. Zuvor hatten sich kanadische Abgeordnete während einer Sitzung (hier […]

Wir waren Franz Müntefering

Mehr als ein Jahr hat Franz Müntefering getwittert. 236 Tweets hat er abgesetzt und 5.337 Follower gesammelt. Es ging los als Kurt Beck vom SPD-Vorsitz zurücktrat und Müntefering das Ruder […]

Deutsche Unternehmen twittern anders als Metronaut

Deutsche Unternehmen haben im Schnitt 200 Follower mehr als Metronaut, machen zu 80% unpersönlichen (und vermutlich uninteressanten) Kram, haben den Hashtag mittlerweile gefunden und fürchten sich tendenziell vor dem Medium […]

Gutachten zur Vorratsdatenspeicherung: lückenlose räumliche Überwachung

Die Vorratsdatenspeicherung macht eine lückenlose räumliche Überwachung möglich, bestätigt der Mannheimer Informatikprofessor Felix Freiling in einem Gutachten (PDF). Besonders das mobile Internet und Applikationen wie Twitter verstärken die Datenschmierspur, die […]

Iran zeigt: Twitter doch nicht nur blöde Spielerei

Ich war ja zu Anfang auch der Meinung: Twitter ist ein selbstreferenzieller Scheiss für selbstverliebte Blogger, die gerade schreiben, dass sie Kaffee trinken. Doch gestern und heute haben Menschen aus […]