Alle Beiträge getagged mit Überwachung

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 456

Unsere tollen Kreditkartenunternehmen VISA und Mastercard sperren Zahlungen an VPN-Dienstleister wie iPredator. Virtual Private Networks (VPN) erlauben es Nutzern sich z.B. als aus einem anderen Land stammend auszugeben. Das hilft […]

Zum Reden in den Wald

Ludwig Greven hat Recht, wenn er sagt, dass private Kommunikation im Internet nicht mehr möglich ist. Die Dimension der Überwachung durch PRISM, Tempora und auch den BND hat ein Ausmaß […]

Gern gelesen

Gute Artikel der letzten Tage.

PRISM – bei uns schon Realität?

Der Aufschrei über die geheime Überwachung der Telekommunikation in den USA ist zu Recht groß. Doch welche der aufgedeckten Maßnahmen werden eigentlich bei uns jetzt schon durchgeführt? Die Zeit schreibt: […]

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 455

Während die Trümmer noch rauchen und das Blut noch nicht von der Straße geputzt ist, nutzen Politiker wie Uhl die Opfer von Anschlägen, um ihre sicherheitspolitische Agenda durchzudrücken: Endlich noch mehr Überwachung!

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 454

Unsere heitere Serie, in der die Träume von Sicherheitsfanatikern wahr werden. Diesmal mit FBI, Handydurchsuchungen, Funkzellenabfragen, De-Anonymisierung und dem Internet als Überwachungsstaat.

Friedensgruppen und Bürgerrechtler gemeinsam gegen Drohnen

Dass sich digitale Bürgerrechtsgruppen mit Iniativen aus der Friedensbewegung verbünden ist neu. Das neue Bündnis zeigt die Breite des Protestes gegen den Einsatz von Drohnen durch die Bundesregierung im Inland und Ausland.

Endlich noch mehr Überwachung, Folge 453

Aus der beliebten Reihe “Endlich noch mehr Überwachung” ein paar kleine Statusupdates – und garantiert noch mehr Überwachung!

Unstillbarer Hunger: Eine Chronik der Überwachungs- und Sicherheitsgesetze

Innenminister Friedrich hält nichts von einer kritischen und unabhängigen Überprüfung der “Sicherheitgesetze”, die seit dem 11. September 2001 eingeführt wurden. Friedrich forderte statt einer Überprüfung, die Ausweitung von Videoüberwachung, Vorratsdatenspeicherung und eine Verschärfung der Ausweisungsgesetze.

Seit den New Yorker Anschlägen hat eine Vielzahl von Sicherheits- und Überwachungsgesetzen die Verfassung ausgehöhlt – eine kleine und unvollständige Chronik.

Überwachung: BKA hat den Bahrain-Trojaner gekauft

Das BKA hat nach Informationen von netzpolitik.org den Staatstrojaner Finfisher von Gamma gekauft. Die Überwachungssoftware wurde nicht nur im autoritären Bahrain gegen Oppositionelle eingesetzt.

Von Bullen und Banken – wie das FBI gemeinsam mit dem Privatsektor gegen Occupy vorging

In Daniel Suarez Bestseller “Darknet” bekämpfen private Sicherheitsdienste von Corporate America sich in einem Computerspiel organisierende Menschen, die für eine bessere Welt eintreten. Dass dies gar nicht so sehr Science Fiction ist, zeigen Dokumente des FBI.

18% Frohe Weihnachten!

Mein subjektives Freiheitsempfinden erhält ab und zu derbe Dämpfer. In einer Umfrage sprachen sich gerade 80 Prozent der Deutschen für mehr Kameraüberwachung aus. Nur 18 Prozent sind gegen eine Ausweitung. Dabei bringt Kameraüberwachung nichts – außer einer Einschränkung von Grund- und Freiheitsrechten.