Alle Beiträge getagged mit Urheberrecht

Ist doch Käse

Foto: CC-BY-NC-SA dharmabunx / Montage: CC-BY-NC-SA metronaut.de

Argentinien. Im Land des ultraharten Urheberrechts

Horacio Potel ist Dozent für Philosophie. Weil in Argentinien Bücher teuer sind und viele Texte oftmals auch nicht verfügbar, stellte Potel die Texte für seine Studenten ins Netz. 2009 klopfte […]

Brutalstmöglicher Aufklärer Sauerland

Der Oberbürgermeister von Duisburg, Adolf “Pattex” Sauerland, versucht mittels der Ordnungsgeldern in Höhe von 250.000 Euro und der Begründung “Verstoß gegen das Urheberrecht” die Veröffentlichung von Dokumenten zur Loveparade zu […]

Duisburg verbietet Blog Veröffentlichung von Dokumenten über Loveparade

Netzpolitik berichtet: Die Stadt Duisburg versucht gerade dem Blog Xtranews zu untersagen, Dokumente zur Loveparade zu veröffentlichen. Begründung: Verstoß gegen das Urheberrecht. Was Duisburg nicht kapiert: Streisand-Effekt. Also, ab damit […]

Ver.di und das Urheberrecht

Frank Werneke von ver.di hat jetzt carta zur “5 vor 12”-Pressekonferenz geantwortet. Bei ver.di scheint ja einiges im Argen, wenn man sich die Positionen zum Leistungsschutzrecht anschaut.

Pressekonferenz: Gewerkschaft ver.di gespalten beim Urheberrecht

Bei der Pressekonferenz „Diebstahl geistigen Eigentums im Netz: 5 vor 12 für die Kreativwirtschaft“ gab die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in ihrer Berliner Zentrale verschiedenen Lobbyorganisationen der Rechte- und Contentindustrie Raum zur […]

Leistungsschutzrecht – was ist das denn?

In der Heinrich-Böll-Stiftung gab es eine Podiumsdiskussion über das von den Verlagen geforderte Leistungsschutzrecht. Was das denn eigentlich sein soll, wusste danach auch niemand so genau. Vor allem die Verlage […]

Zensur: Your country or region requires a strict Bing SafeSearch setting

Internetzensur weitet sich global aus: in Indien ist Porno kucken jetzt schwieriger geworden. Dort kann man auf Flickr nur noch SafeSearch betreiben, bei Microsofts Bing kommt bei der Suche nach […]

Mehr Infos zu ACTA

Einen schönen Hintergrundartikel zu ACTA und den Folgen gibt es bei Netzpolitik.

ACTA-Abkommen: das Ende des Internets, wie wir es kennen

Bei den Verhandlungen zum Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) in Südkorea sind pikante Details herausgekommen. Dabei wollen die Vertragspartner noch härtere Strafen und Sanktionen etablieren als in den nationalen Gesetzgebungen vorgesehen […]

Die GEMA mit Formularen abnerven!

Schöne Aktion von Johannes Kreidler: Er hat ein Stück mit 70200 Zitaten gemixt und möchte diese nun alle bei der GEMA anmelden. Zu sehen ist der Spaß live am 12.9. […]

Einseitig für die Contentindustrie

Ein Artikel in der “Die Zeit” erhitzt die Gemüter. Verständlich: denn Journalist Marcus Rohwetter sieht Qualität im Netz nur bei Inhalten der Contentindustrie und vernachlässigt alle anderen Menschen, die Inhalte […]