Alle Beiträge von Gastautor/in

Bundesarchiv, Bild 183-1990-0115-026 / CC-BY-SA

„Stasi in die Produktion, kein Extrageld, nur Leistungslohn!“

Vor 25 Jahren, am 15. Januar 1990, stürmten DemonstrantInnen die Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit. Die Macht des SED-Regimes war endgültig gebrochen. Den Weg dahin hatten die DDR-Oppositionellen bereitet. Mit einer Smartphone-App kann man sich nun in Ostberlin auf ihre Spuren begeben.

CC-BY-SA Gahlbeck, Friedrich / Bundesarchiv

Jesus hätte gekotzt

Wir dokumentieren an dieser Stelle den „Weihnachtsgruß von Neunundachtzigern“, den ehemalige DDR-Oppositionelle 25 Jahre nach dem Mauerfall an Pegida verfasst haben. Pegida – Nie wieda! Wir sind das Volk ruft ihr…Wir […]

CC-BY-NC-SA Ingrid Eulenfan

Liebeserklärung an die Vielfalt – eine Weihnachtsbotschaft

In den letzten Wochen haben Menschen in Dresden und anderswo Angst, Kälte, Kleinmut, Rassimus, Islamophobie und Fremdenfeindlichkeit auf die Straße getragen. Wir sind nicht nur verunsichert, sondern sehen das friedliche…In […]

Der Mannen (links)

Und ewig ruht der Berg

Der norwegische “Mannen” sollte schon am 26. Oktober abrutschen. Nun erweist er sich als überraschend standfest.

medibuerokampagne

Kampagne fordert Zugang zu Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge

In Deutschland lebende Menschen ohne gültigen Aufenthaltstitel sind von medizinischer Versorgung weitgehend ausgeschlossen. In den letzten Jahren verzeichnen Unterstützungsorganisationen zudem verstärkten Zulauf von weiteren Migrantengruppen, die aus dem Gesundheitssystem fallen. Das Berliner Büro für medizinische Flüchtlingshilfe (Medibüro) hat nun einen Aufruf veröffentlicht, um diesen Zustand zu beenden.

CC-BY-NC-SA Everdred

Von der Gnade des Präsidenten

Chelsea Manning hat Präsident Obama um einen präsidentielles Pardon ersucht. Dies macht weit mehr Sinn, als man auf den ersten Blick vermuten könnte, denn es lassen sich leicht zahllose Präzedenzfälle…Chelsea […]

sciencefiction

Die Zukunft wird Science Fiction sein

Die Karten der Macht werden bei jeder technologischen Revolution neu gemischt. Es wird Gewinner und Verlierer geben. Unsere Gastautorin Katharina Nocun über die Zukunft – und warum wir sie jetzt nicht versauen dürfen.

verschluesselungsvideo

Jetzt Mailverschlüsselung einrichten – eine Anleitung

Danke an daMax für diesen Beitrag. Ihr wollt nicht, dass jeder Staatsbüttel eure Mails mitliest? Dann wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, endlich mal PGP zu benutzen. Damit könnt ihr schon…Danke […]

boatpeople

Berliner Boat People und die Schikanen gegen die „Kleine Leute Armada“

Sie lagen nicht vor Madagaskar und hatten auch nicht die Pest an Bord. Dennoch sind ein paar lebenslustige Bootsbewohner dem Berliner Wasser- und Schifffahrtsamt ein Dorn im Auge.

CC-BY-NC trapon

Die Rückkehr der Soja-Oligarchen

Der parlamentarische Putsch in Paraguay gegen Präsident Lugo vom 25. Juni 2012 hat seine wichtigste Aufgabe erfüllt: Bei den kommenden Präsidentschaftswahlen am 21. April in Paraguay gehen fast alle Umfragen von einem Sieg der rechten Colorado-Partei des zwielichtigen Sojaoligarchen Horacio Cartes aus. Ein Hintergrundbericht.

Foto: Vanessa Vu Bearbeitung: Metronaut

Top-Lobbyist David Earnshaw: „Du kannst nicht jeden Kampf gewinnen“

David Earnshaw ist Lobbyist. In Brüssel, wo der selbsternannte Sozialist eine Lobby- und PR-Agentur leitet, mischt er in der großen Politik mit. Ein Gastbeitrag von Vanessa Vu.

polizeimisshandlung-nigeria-botschaft2

Video: Rassistische Misshandlung im Polizeigewahrsam

Am 15. Oktober besetzten Aktivist:innen die nigerianische Botschaft in Berlin. 25 Personen wurden festgenommen. Nach ihrer Freilassung berichten sie von teils schweren Misshandlungen, Bedrohungen, erniedrigender Behandlung und rassistischen Beleidigungen durch Polizeibeamte.